Abschlussfahrt 2014 - Mittelschule Mömbris

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Abschlussfahrt 2014

Archiv

Vom 12. bis 16. Mai war die 9. Klasse zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Kemmer sowie Frau Krämer in Nedensdorf bei Bad Staffelstein auf Abschlussfahrt.
Untergebracht waren wir im Seminar- und Bildungshaus, einem Selbstversorgerhaus, das von Ronny Fleck und seinem Team betrieben wird. Ronny kümmerte sich von der ersten Kontaktaufnahme fürsorglich um uns und organisierte auch die Aktionen, die wir vor Ort erleben durften.
Das Haus selbst war ein liebevoll umgebauter ehemaliger Bauernhof, der aus mehreren Gebäudeteilen besteht. Neben den Zimmern, die Platz für drei bis fünf Betten boten, hatten wir einen Speiseraum und einen großen Seminaraum, die wir u.a. für unsere Lernstunden nutzen konnten. Gelegentlich machten einzelne Schüler auch Gebrauch von den dort zur Verfügung stehenden Mountain-Bikes, sei es für eine spontane Runde am Ort oder die Fahrt zum Supermarkt in Bad Staffelstein.
Am Dienstag stand die erste große Aktion mit einer Kanutour auf dem Main auf dem Programm. Dabei wurde es aber zum Glück nur kurz vor und nach der Tour ein wenig nass für die Schüler. Es wurde aber viel gelacht und alle hatten Spaß.
Einen Tag später besuchten wir Bamberg. Die Schüler durften sich dort eine ganze Zeit lang auch selbstständig in kleinen Gruppen bewegen. Auch die Lehrer genossen ihren "Schüler-freien" Nachmittag. ;-)
Den Höhepunkt der Fahrt bildete der Donnerstag mit einer Wanderung zum 539 m hohen Staffelberg, wo wir uns 20 Meter tief abseilen wollten. Es bestand abschließend kein Zweifel daran, dass dieses Erlebnis absolut unvergessen bleiben würde. Den Abend schlossen wir mit einer gemütlichen Grillfeier ab.
Diese Fahrt fanden alle Teilnehmer wirklich gelungen. Natürlich muss klar gesagt werden, dass so etwas nur mit einer fitten und sportlichen Klasse durchgeführt werden kann, die zudem in der Lage ist, sich selbst zu versorgen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü