Aktionen - Mittelschule Mömbris

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktionen

Schülerbistro

"Eat and more ..." - wir nehmen nicht nur unsere Verpflegung selbst in die Hand

Aktionen mit und rund um das Schülerbistro


  • Öffnung der Schule nach außen: Konsequente Nutzung der Präsentationsmöglichkeiten z.B. Bewirtung  außerschulischer Gäste wie Gemeinderat (politischer Aschermittwoch), Eltern (wo isst mein Kind?), Elternbeirat, Rotary-Club (Sponsoren)

  • „Groß hilft klein": gemeinsame Aktionen rund um gesunde Ernährung

  • Mottowochen, z.B. "Europa zu Gast im Bistro", „Fisch und Meer – mehr Genuss", „Apfelwoche" - inkl. Hintergrundwissen und Dekoration

  • Teilnahme als Referenten (Schüler und Lehrer) bei verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen z.B. anschub.de, Vernetzungsstelle Schulverpflegung, ALP Dillingen, GTSK,

  • Teilnahme an Wettbewerben

  • Ambiente: langfristige Attraktivität der Schulverpflegung erreicht man nur, wenn der „Wohlfühlrahmen" ebenfalls stimmt.

  • Catering für Schulfeiern und Schulfeste: durch das Bistro ist eine stilvolle Gestaltung von Feierlichkeiten an der Schule erst möglich geworden. Wir haben das nötige Equipment und das nötige „know-how".

Aktionen der letzten Jahre:

2017

Wir werden zum 11. Deutschen Kongresses für Schulverpflegung des Deutschen Netzwerks Schulverpflegung e. V. (DNSV) in Berlin eingeladen und erhalten den „Goldenen Teller“ für das beste Schulrestaurant.

Tage der Schulverpflegung
unter dem Motto „Vielfalt schmecken und entdecken“ mit der Aktion „Groß kocht mit klein“

Das Schülerbistro übernimmt die Verpflegung anlässlich des Jugendmusiktages 2017 des Blasmusikverbandes Vorspessart in der Mittelschule am Glasberg statt. 120 hungrige Musiker waren zu Gast.

Der SPIEGEL berichtet in der Ausgabe 39/2017 über unsere Schülerfirma.

Serviceschulung unter dem Motto „Der Gast ist die Hauptperson“ Abwechslungsreiches Praxis-Seminar in Zusammenarbeit mit den Profis Frau Herzog und Herrn Pavlos Panagiotidis vom „EinGenuss“, Alzenau

2016

„Dampf machen für gutes Schulessen“ – das Motto der Tage der Schulverpflegung

Dankeschöngrillen für den Rotary-Club (für Schülercoaching, Bewerbungstraining, Paradieschengutschein, ...)

Europawoche

2015

Tage der Schulverpflegung unter dem Motto „Mensa macht Schule“

Bundestagsabgeordnete Frau Andrea Lindholz is(s)t zu Gast im Bistro

Europawoche

Wir verabschieden Herrn Schulamtsdirektor Herbert Pohla mit einem Buffet für 90 Gäste.

Der Bäckermeister weiht uns in die Backkunst ein

2014

Der zweite Bistrokniggekurs mit Frau Strojwasiewicz „Wie verhalte ich mich serviceorientiert?"
Ein herzliches Dankeschön der VHS und der Dozentin.

Dankeschöngrillen für den Rotary-Club (für Schülercoaching, Bewerbungstraining, Paradieschengutschein, ...)

2013

Praxis an Mittelschulen" – wir gestalten mit der Firma Bergmann einen Fliesenspiegel an den Pfeilern im Bistro.

Richtig servieren will gelernt sein – Schulung für den nächsten Event.

Der Gemeinderat feiert seine Weihnachtsfeier im Bistro

2012

Bistrokniggekurs „Wie verhalte ich mich serviceorientiert?"
in Zusammenarbeit mit der VHS und Frao Strojwasiewicz als Dozentin

Wir kochen mit dem Profi Klaus Heininger „Zanderfilet mit Spaghetti und Tomatensugo".

Der BR besucht unsere Schule und bittet zum Interview.

Die FAZ berichtet über unsere Schülerfirma.

Das Bistro lädt alle Schüler zum Grillfest ein.

Wir stellen das Bistrokonzept als gelungenes Praxisbeispiel beim Ganztagsschulkongress in Forchheim vor.

Die Marktgemeinde unterstützt uns beim Bau einer Unterstellmöglichkeit für die hochwertige Außenmöblierung, die der Rotary Club Alzenau-Schöllkrippen im vergangenen Jahr gespendet hat, damit die Schüler bei schönem Wetter auf der Terrasse am Bistro essen können. Der Gemeinderat beschließt 2000 Euro bereitzustellen, obwohl dafür keine Haushaltsmittel vorgesehen sind.

Passend zum Europaprojekt der 8. Klasse kochen wir landestypische Gerichte.

2011

Tag der Schulverpflegung:
„Groß" kocht mit „Klein" und unsere Schüler aus der 5. Klasse dürfen ihre Eltern einladen. Zahlreiche Eltern, Geschwister und Verwandte sind der Einladung gefolgt und können ein herbstliches Menü genießen.

Der Regio-Treff der Vernetzungsstelle Schulverpflegung ist zu Gast im Bistro.

Wir verwöhnen den Rotary Club Alzenau-Schöllkrippen mit einem Vier-Gänge-Menü.

2010

Wir ziehen ins neue Schulhaus nach Schimborn und erhalten dort eine nagelneue Profi-Küche. Die Aula wird zum Bistro, das zahlreichen Gästen ausreichend Platz bietet.

Einige unserer Teamer dürfen Großküchenluft schnuppern – ein Angebot, dass sie gerne annehmen.  

Das Bistro geht ins Kino: "Soul kitchen"

Die „Vernetzungsstelle Schulverpflegung" lädt uns als Referent zu ihrer Jahrestagung nach Würzburg ein.

2009

Im „more-Programmm" organisieren wir einen Flohmarkt zur Mitfinanzierung von Selbstverteidigungskursen.

2008

Wir bilden „Pausenengel" für die Pausen der Grundschule aus.

2007

Wir werden offene Ganztagesschule. Das Konzept Schülerbistro wird ins pädagogische Konzept der Schule integriert.


Die Akademie zur Lehrerfortbildung (Dillingen) lädt uns als Referenten zum Thema „Gesunde Ernährung im Schulalltag" ein.

Wir integrieren das Mentorenmodell „Sport nach 1" in unser „more-Programm".

2006

Wir öffnen an vier Tagen.

2003 - 2005

Aus kleinen Anfängen entwickelt sich das Projekt "eat and more".

2004

Wir stellen unser Bistrokonzept bei einer Fortbildung von www.anschub.de in Münnerstadt vor.

Das Projekt „Praxis an Hauptschulen" wird in unser Konzept aufgenommen.

Das Angebot im Getränkeautomat wird von „Cola und Co." auf Saftschorlen umgestellt.

2003

Wir erweitern unsere Öffnungszeiten von zwei auf drei Wochentage.

2002

Wir überzeugen die Gemeinde für unser Konzept "Schüler kochen für Schüler" einen Raum herzurichten. Ohne finanzielle Mittel beschaffen wir in Eigeninitiative (u.a. schulinterner Flohmarkt) eine gebrauchte Küche und Geräte aus Haushaltsauflösungen.

Als Anschubfinanzierung erhalten wir den einmaligen Staatszuschuss des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz zur Gründung einer Schülerfirma. Das Schülerbistro ist geboren.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü