Berufsbildungsmesse - Mittelschule Mömbris

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Berufsbildungsmesse

Kompetenzen > Berufsfindung

Kurz vor 8 Uhr hatten sich am 09. Dezember sämtliche Schüler der 8. Klasse am Parkplatz vor der Knabenrealschule in Aschaffenburg eingefunden. Gemeinsam mit zwei anderen M8-Klassen aus der Brentanoschule sollte uns ein Bus nach Nürnberg in die Berufsbildungsmesse bringen. Gegen halb elf trafen wir dort am Messegelände ein. Die Schüler hatten sich gründlich vorbereitet und stürmten gruppenweise die riesigen Hallen, um dort Informationen zu Ausbildungsberufen und Betrieben zu sammeln.Praktisch, dass man sich am Stand der Bäcker oder Metzger gleich noch ein zweites Frühstück oder sonstigen Snach kaufen konnte. Die Stände luden aber auch zur aktiven Teilnahme an Wettbewerben oder Schnupperarbeiten ein. An der ALDI-Kasse traten jeweils zwei "Kassierer/innen" gegeneinander an. Anderswo konnte man einen Kampfjet- oder Bagger-Simulator steuern. Auch auf der RedBull-Bühne maßen unsere Schüler ihre Kräfte mit anderen Interessierten.
Abschließend besuchten wir noch einen Workshop zur Berufsfindung, bevor es gegen 15 Uhr auf die Heimreise ging. Im Bus wurden noch einmal die Erlebnisse ausgetauscht, so dass auch der geschlauchte Lehrer wenig Ruhe fand. ;-)
Dass die Messe nur alle 3 Jahre stattfindet, fanden alle Beteiligten einhellig sehr schade. Es rentiert sich auf jeden Fall ein Besuch dort!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü